Reporting

Anlageausschussmappe

Exzellentes Reporting für institutionelle Investmentfonds.

Institutionelle Investoren benötigen regelmäßig Informationen über den Erfolg ihrer Kapitalanlagen. Kundenbetreuer erstellen dazu Unterlagen, mit denen sie die Entwicklungen im relevanten Marktumfeld darstellen sowie die Ergebnisse ihrer Anlageentscheidungen anhand von ausgewählten Performance-, Attributions- und Risikokennzahlen erläutern. Je nach Anlageschwerpunkten und Investmentansätzen sind für ein einzelnes Portfolio aber sehr unterschiedliche Angaben von Interesse.

 

Typischerweise ist der Investmentprozess ein konfliktträchtiger Bereich zwischen Fondsgesellschaft und Anleger, da diese die sachlichen Aspekte unterschiedlich bewerten. Entsprechend verschieden sind die inhaltlichen Schwerpunkte für das Reporting. Ein Prozess, der die Erstellung von Unterlagen für Anlageausschusssitzungen wirksam unterstützt, muss die unterschiedlichen Anforderungen flexibel berücksichtigen und dennoch ein über alle Analysedimensionen hinweg konsistentes Reporting sicherstellen.

Kundenspezifische Datenanreicherung mit individuellem, pixelperfektem Layout

IDS bietet mit dem Produkt Anlageausschussmappe die Plattform zur Erstellung einer abgestimmten Auswahl von Berichten über historische und erwartete Marktentwicklungen und portfoliospezifischen Analysen über die Performance, die Performanceattribution und die mit den Anlageentscheidungen verbundenen Marktrisiken. Die von der Fondsgesellschaft angelieferten Daten kann IDS in unterschiedlichem Umfang anreichern. Die Inhalte der Anlageausschussmappe, deren grafische Präsentation und das Layout der gesamten Unterlage entsprechen den individuellen Vorgaben unserer Kunden. Kundenbetreuer können sich aus den vorbereiteten Berichten bedienen und portfoliospezifische Unterlagen zusammenstellen. Die Endergebnisse erfüllen mit ihrem pixelperfekten Layout die hohen Anforderungen, die unsere Kunden an Unterlagen stellen, mit denen sie sich gegenüber dem Anleger präsentieren. Da unsere Analysen auf Einzelinvestment und Portfolioebene basieren und von einer einzigen Produktionsplattform stammen, sind die Berichte homogen, präzise und professionell.

 

Unsere Kunden stellen die für die Anlageausschussmappe benötigten Analysen zur Verfügung – oder lassen sie von IDS nach bewährten Methoden durchführen. Die Kunden profitieren von der Vielfalt unserer Verfahren – positions- oder transaktionsbasierte Attributionsanalysen, Marktrisikoanalysen auf Grundlage von Delta-Normal-Verfahren, Szenario-Analysen oder Monte-Carlo-Simulationen – mit individuellen Lösungen aus einer Hand. Wir gewährleisten eine hohe Qualität und Präzision der Analysen – und wir interpretieren die Ergebnisse in der notwendigen fachlichen Tiefe.

Produktbroschüre

Verwandte Produkte

Institutionelles Reporting